Saunaboard StonesLikeStones

Dünnschiefer



StoneslikeStones

 

Echtstein liegt im Trend – auch im Sauna- und im Infrarotbereich. Matte, glänzende oder glitzernde Oberflächen setzen tolle Akzente. Saunaboard Stones like Stones ist die erste Dünnschiefer-Echtstein-Saunaplatte die die extremen Bedingungen einer Sauna standhält und auch bei Saunatemparaturen kein Formaldehyd (außer den natürlichen Holzinhalten der Trägerplatte) emittiert. Das Saunaboard Stones like Stones entspricht der strengen ÖNORM M6219-1 (siehe Prüfungszeugnis Innenraumanalytik/Tappler).

Bei dieser neuen Saunaplatte arbeitet die Fa. Grabner mit der Fa. StoneslikeStones, dem Experten in diesem Bereich, zusammen.

Formate


2390 x 1190 mm

 
Standardprogramm: Galaxy Black Standardprogramm: Galaxy Black
Bestellware:  Deep Black Bestellware: Deep Black
Bestellware: Verde Gis Bestellware: Verde Gis
Bestellware: Silver Grey Bestellware: Silver Grey
Standardprogramm: Mare SeaGreen Standardprogramm: Mare SeaGreen
Bestellware: Burning Forest Bestellware: Burning Forest
Standardprogramm: Argento Standardprogramm: Argento
Standardprogramm: Negro Standardprogramm: Negro
Standardprogramm: Tan Standardprogramm: Tan
Bestellware: Rustikal Bestellware: Rustikal
Bestellware: Molto Rosa Bestellware: Molto Rosa
Bestellware: Falling Leaves Bestellware: Falling Leaves
Standardprogramm: Arcobaleno Standardprogramm: Arcobaleno
Bestellware: California Gold Bestellware: California Gold
Bestellware: California Gold Bestellware: California Gold
Standardprogramm: Galaxy Black
Bestellware:  Deep Black
Bestellware: Verde Gis
Bestellware: Silver Grey
Standardprogramm: Mare SeaGreen
Bestellware: Burning Forest
Standardprogramm: Argento
Standardprogramm: Negro
Standardprogramm: Tan
Bestellware: Rustikal
Bestellware: Molto Rosa
Bestellware: Falling Leaves
Standardprogramm: Arcobaleno
Bestellware: California Gold
Bestellware: California Gold
 

  • Quick Facts
    Abnahmemenge: ab 1 Stück produzierbar
    Stärke: 16 mm
  • Oberflächen
    6 Steinoberflächen im Standardprogramm (über 20 Varianten lieferbar)
  • Verleimung
    Die Verleimung der Saunaboard mit der StoneslikeStones – Dünnschieferplatte erfolgt folgendermaßen: D4 der neuesten Generation nach DIN EN 314 Teil 2 Klasse 3. Die Verleimungsqualität hinsichtlich Wasserfestigkeit und Temperaturbeständigkeit wurden unter Laborbedingungen auf Saunatauglichkeit über einen signifikant langen Zeitraum geprüft.
  • Einsatzbereich
    Hochwertiger Sauna-, Infrarot-, Wärmekabinen- oder Wellnessanlagenbau (Innenausbau der Kabinen). Auch für BIO- oder Verdampfersaunen bei entsprechender Nachtrocknung und Lüftung der Anlage einsetzbar (kurzfristig max. 60 – 70% Luftfeuchte). Nicht für Nasszellen und Dampfkammern (100% Luftfeuchte) geeignet. Auch im Ofenbereich (Angaben über Abstände des Ofenherstellers beachten) einsetzbar.
  • Innenlage
    Sperrholzaufbau (Schälfurnier) aus europäischer Espe (kein Exotenholz!).
  • Decklage
    StoneslikeStones Dünnschiefer Echtstein mit 1,0 – 1,4 mm Stärke. Gesamtauflage 1,5 – 2 mm. Trägerschicht aus Glasfasern und Harz um die Stabilität des Steines zu gewährleisten.
  • Verarbeitung
    Saunaboard StoneslikeStones kann mit den üblichen Zuschnittanlagen geschnitten werden (Standzeiten der Sägeblättern verringern sich gegenüber normalen Saunaboards ohne Dünnschieferauflage). Für die Befestigung der Saunaboards empfehlen wir eine Kombination aus Verklebung und Verschraubung der Plattenelemente (Paneele). Durch verschiedenste Saunakonstruktionen der Verarbeiter raten wir bei abweichender Befestigung dies vorab zu prüfen und entsprechend weiter zu verarbeiten.

Vorteile


  1. viele Designmöglichkeiten
  2. große Auswahl an Echtsteinoberflächen
  3. Fix fertige Verarbeitung in der eigenen Werkstätte. Kein Fliesen legen oder verfugen auf der Baustelle. Einfaches Verkleben und Verschrauben der Platte.
  4. großes Format - 2390 x 1190 mm (z.B. Rückwand bis zur Bank ohne Fuge!)
  5. saunatauglich (Temperatur- und Feuchtebeständig verleimt)
  6. formaldehydfrei (außer den natürlichen Holzinhalten -ÖNORM M6219-1 geprüft)
  7. Innenlage aus kompakten Espenholz (Saunaholz); dadurch hohen Schraubenauszugswiderstand für optimale Befestigung
  8. kein Exotenholz – ressourcenschonend (Trägerplatte)
  9. gleiche Stärke wie das Saunaboard – kein Stoß wie bei Fliesen oder Stein